Registrieren Logo

Der Vorstand der Elternhilfe sucht ein Neumitglied mit dem Schwerpunkt Spendenwesen und Verwaltung der Finanzen in Zusammenarbeit mit dem Kassier / der Kassierin. (ID: 1573)

Aufgabe und Ziel

Die Mitgliedschaft im Vorstand umfasst die aktive Teilnahme und Mitgestaltung im Verein.

Die Tätigkeit unseres Vereins (Jahresbudget rund CHF 120‘000) ist ca. zur Hälfte finanziert durch Subventionen der Kantone BS und BL sowie durch einen wiederkehrenden Beitrag der Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige. Für die restlichen Mittel sind wir auf Spenden von Stiftungen, Firmen und Privaten angewiesen. Als Verantwortliche/r für das Spendenwesen pflegen Sie bestehende Partnerschaften, recherchieren nach geeigneten Stiftungen / anderen Geldgebern und versenden Spendengesuche.

Zeitlicher Rahmen

  • Für das Durchforsten der bestehenden Stiftungsverzeichnisse, das Erarbeiten von neuen Vorgehensweisen sowie das Anschreiben dieser potentiellen Geldgeber, sind ca. 6-8 Halbtage im Jahr einzuplanen. Für die Vermögensverwaltung 2 weitere Halbtage.
  • Teilnahme an ca. 6 Vorstandssitzungen pro Jahr

Fähigkeiten und Anforderungen

  • gute Deutschkenntnisse
  • gute PC-Kenntnisse
  • Freude am kreativen Suchen nach neuen Möglichkeiten, aber auch Geduld beim Nachfragen und Nachhaken, Flair für Zahlen
  • Interesse an Sozial- und Familienthemen
  • Freude an der Mitarbeit im Vorstand

Leistungen für Freiwillige

  • Dossier Freiwillig engagiert
  • Spesenentschädigung
  • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Jahresanlass
  • sorgfältige Einführung
  • Einblick in die Soziale Arbeit und ein spannendes Einsatzgebiet

Beschreibung der Einsatzorganisation

Die Elternhilfe beider Basel bietet Eltern in Krisen- und Überlastungssituationen Familienbegleitung an. Durch beratende Gespräche und praktische Unterstützung vor Ort wird dazu beigetragen, Schwierigkeiten im Familienalltag zu bewältigen. Dadurch soll für die Kinder ein Umfeld geschaffen werden, in welchem sie Unterstützung erfahren und gedeihen können.

Die freiwillig tätigen Familienbegleiterinnen verbringen einen halben Tag pro Woche in der Familie. Zusammen mit den Eltern werden die bestehenden Probleme analysiert, Lösungsmöglichkeiten erarbeitet und in praktischen Schritten umgesetzt. Unser Ziel ist Hilfe zur Selbsthilfe und soll die Eltern befähigen, die Herausforderungen des Alltags wieder eigenständig zu bewältigen. Basis für diese Arbeit ist Offenheit, Respekt und Wertschätzung aller Beteiligten.

Die Familienbegleitung ist eine unentgeltliche Dienstleistung. Familien zahlen lediglich eine einmalige Vermittlungsgebühr.
Die Elternhilfe sichert die Qualität der Arbeit durch klare Rahmenbedingungen bezüglich Familienbegleitung und Mitarbeitenden. Seine Tätigkeit richtet sich nach den Standards für Freiwilligenarbeit von Benevol Schweiz und orientiert sich an den "Handlungsmaximen bezüglich der Arbeit mit Klientinnen und Klienten" des Berufsverbandes der Sozialen Arbeit Schweiz.

Ihre Bewerbung wird an folgende Organisation übermittelt

Elternhilfe beider Basel
Frau Anita Müller
Geschäftsleiterin
Telefon: 061 423 96 50
E-Mail: info@elternhilfe.ch

Bewerben Sie sich jetzt!