Registrieren Logo

Reparierer*innen / Flicker*innen (ID: 2337)

Aufgabe und Ziel

Die reparierBar sucht zur Ergänzung im Team neue Reparierer*innen.
Du kannst Dinge der Bereiche Elektronik (elektronisch und elektrisch), Schneiderei oder Holzbau reparieren? Du tüftelst gerne an kniffligen Teilen und möchtest deine Erfahrungen und dein Wissen mit anderen teilen?

Die reparierBar stellt einen Raum zur Verfügung und bietet einem die Möglichkeit, defekte Gegenstände zur Reparatur zu bringen oder anderen Personen zu helfen, Gegenstände zu reparieren. Nebenbei trifft man neue Leute, geniesst dabei das Ambiente bei Kaffee, Sandwich und Kuchen und auch die Gemütlichkeit, in seinem Lieblingsbuch zu schmökern oder ungestresst die Zeitung zu lesen. Jedes Mal sind 2-4 Freiwillige aus den Bereichen Schneiderei, Elektronik und Holzbau vor Ort.

Die reparierBar findet als Pop Up an unterschiedlichen Orten in Basel statt: Im Quartiertreffpunkt Wettstein, in der Machenschaft und im OFFCUT Materialmarkt.

Zeitlicher Rahmen

Pro Jahr sind neun Veranstaltungen geplant, jeweils Samstags, 11 – 14 Uhr.

Fähigkeiten und Anforderungen

Wir begrüssen gerne interessierte Personen im Team und freuen uns über ein erstes Kennenlernen. Die Fähigkeiten, die Sie mitbringen werden auch die richtigen sein, hier eine Auswahl, was wir uns wünschen würden aber keinesfalls Pflicht oder abschliessend ist.

  • Praktische Fähigkeiten in den Bereichen Elektronik, Schneiderei und Holzbau
  • Freude, dein Wissen mit anderen zu teilen
  • Zuverlässigkeit und offene Kommunikation
  • Bewusstsein für Umweltthemen und Nachhaltigkeit

Leistungen für Freiwillige

  • Dossier Freiwillig engagiert
  • Spesenentschädigung
  • Betriebshaftpflichtversicherung

Beschreibung der Einsatzorganisation

Der QTP Wettstein erfüllt als Quartiertreffpunkt verschiedenste Aufgaben:
Er ist mit seinen vielfältigen und niederschwelligen Angeboten offen für alle Menschen im Quartier (und darüber hinaus) und will Austausch, Begegnung, Integration und Partizipation der Menschen fördern, Raum geben für mehr Lebendigkeit und Lebensqualität im Quartier.
Kurz: Er soll unter Einbezug und Mitwirkung der Quartierbevölkerung den allgemeinen Dialog fördern und die Lebensbedingungen und die Lebensqualität im Quartier konkret verbessern.

Ihre Bewerbung wird an folgende Organisation übermittelt

Quartiertreffpunkt Wettstein
Frau Lena Bässler
Co-Geschäftsleiterin
Telefon: 061 691 01 80
E-Mail: lena.baessler@qtp-basel.ch

Bewerben Sie sich jetzt!