Registrieren Logo

Stalldienst bei der Stiftung Hippotherapie-Zentrum Basel (ID: 442)

Aufgabe und Ziel

Beim Stalldienst geht es um die Mithilfe beim Füttern und Misten von zehn Island-Pferden, einer Bardigiano Stute und einem Haflinger Wallach in Offenstallhaltung (drinnen & draussen). Der Stalldienst kann alleine oder auch von zwei Personen gemacht werden.

Der Stalldienst beinhaltet:

  • Abmisten (Pferdebollen einsammeln)
  • Nach Vorgabe füttern der 13 Pferde
  • Paddock wischen

Zeitlicher Rahmen

aktuell suchen wir noch für folgende Einsatzzeiten Unterstützung:

  • Donnerstagmorgen: 07.00-08.30 Uhr
  • Freitagmorgen: 07.00-08.30 Uhr

Fähigkeiten und Anforderungen

  • Freude im Umgang mit Pferden (wir haben Offenstallhaltung)

  • Interesse an einem langfristigen und regelmässigen Engagement

  • Sie mögen die Natur bei jedem Wetter

  • Sie sind verantwortungsbewusst und zuverlässig

  • Sie haben eine gute gesundheitliche Verfassung und sind belastbar

Leistungen für Freiwillige

  • Dossier Freiwillig engagiert
  • Weiterbildung
  • zweimal jährlich findet ein grösserer Anlass für die Freiwilligen statt, mehrmals jährlich kleinere Anlässe

Beschreibung der Einsatzorganisation

Auf der schönen Binninger Höhe befindet sich seit 1979 die Stiftung Hippotherapie-Zentrum. Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen mit einer Krankheit oder Beeinträchtigungen durch die Arbeit mit und auf dem Pferd zu begleiten.

Wir sind eine gemeinnützige Institution, welche die Infrastruktur für Therapien anbietet, die für physisch, psychisch und mental behinderte Menschen nutzbringend sind; diese Therapiemassnahmen sind Behandlungen mit Hilfe des Pferdes, insbesondere Hippotherapie-K wie auch Förderungsformen mittels Begegnung mit dem Pferd.

Rund 52 freiwillige Mitarbeiter unterstützen die Institution bei dieser wichtigen Aufgabe!

Ihre Bewerbung wird an folgende Organisation übermittelt

GGG Benevol
Zentrum für Freiwilligenarbeit
Telefon: +41 (0)61 261 74 24
E-Mail: info@ggg-benevol.ch

Bewerben Sie sich jetzt!