Registrieren Logo

Mithilfe in der Alltagsgestaltung und Aktivierung (ID: 781)

Aufgabe und Ziel

Trotz der weiterhin vom Coronavirus geprägten Situation ist die wertvolle Unterstützung durch Freiwillige gemäss den Bestimmungen des BAG in den Alters- und Pflegezentren des Bürgerspital in gewissen Bereichen wieder möglich. Genauere Informationen erhalten Sie im telefonischen Kontakt mit uns

Sie unterstützen Bewohnerinnen und Bewohner während der Gruppen- und Einzelaktivitäten, wie Kochen, Stricken, Malen, Handwerken, Spielen, Singen, Vorlesen oder Teilnahme an Veranstaltungen oder Ausflügen. Sie können aber auch die Fertigstellung von handwerklichen Produkten, die von den Bewohnerinnen und Bewohner im Rahmen der Aktivierung hergestellt wurden, übernehmen. Mit ihrem Einsatz ermöglichen Sie den Bewohnerinnen ihre Aktivitäten erfolgreich durchzuführen und damit das Gefühl des Gelingens und des Zufriedenseins zu erleben.

Zeitlicher Rahmen

  • individuell, je nach Einsatz regelmässig (z.B. 1x pro Woche oder 1x pro Monat, nach Absprache)

Fähigkeiten und Anforderungen

Fühlen Sie sich von der Aufgabe angesprochen? Arbeiten Sie gerne im Team? Spielen sie gerne Gesellschaftsspiele, lesen Sie gerne vor oder sind Sie gerne handwerklich oder musisch tätig und haben Freude daran, andere Menschen bei diesen Aktivitäten zu begleiten?
Wenn ja, freuen wir uns Sie als freiwillige Mitarbeiterin / freiwilligen Mitarbeiter bei uns begrüssen zu dürfen.

Mindestalter: 16 Jahre

Sie können sich auch engagieren, wenn Sie noch wenig Deutsch, aber dafür Italienisch sprechen.

Leistungen für Freiwillige

  • Dossier Freiwillig engagiert
  • Spesenentschädigung
  • Betriebshaftpflichtversicherung


Sie werden in die Aufgabe eingeführt. Eine persönliche Ansprechperson steht für Ihre Fragen zu Verfügung und plant mit Ihnen die Einsätze. Ausserdem bieten wir Ihnen einen regelmässigen Erfahrungsaustausch in einer Gruppe, Versicherungsschutz, Spesenentschädigung, Einladungen zu Festen, Möglichkeit einer einsatzspezifischen Weiterbildung.

Beschreibung der Einsatzorganisation

Das Bürgerspital Basel ist ein über die Stadt hinaus anerkanntes und wegweisendes sozial-medizinisches Unternehmen.

Mit der Betreuung von Betagten Menschen, der Begleitung und beruflichen Integration von Menschen mit einer Behinderung sowie der medizinischen Rehabilitation erfüllt es Aufgaben, die in der heutigen Gesellschaft ständig an Bedeutung gewinnen.

Freiwilligenarbeit im Bürgerspital Basel geschieht ergänzend zur hauptamtlichen professionellen Arbeit, konkurriert sie aber nicht. Sie ist für die Lebensqualität der hier betreuten Menschen von grosser Bedeutung.

Ihre Bewerbung wird an folgende Organisation übermittelt

GGG Benevol
Zentrum für Freiwilligenarbeit
Telefon: +41 (0)61 261 74 24
E-Mail: info@ggg-benevol.ch

Bewerben Sie sich jetzt!